Hochzeitsbriefe

Hochzeitsbriefe als Überraschungs-Hochzeitsgeschenk

Du möchtest dem Brautpaar mit deinem Hochzeitsgeschenk eine ganz besondere Freude bereiten? Du möchtest diesen Hochzeitsbrauch als besondere Überraschung verschenken? Oder du kannst vielleicht gar nicht selbst auf der Hochzeit sein, möchtest aber trotzdem ein Hochzeitsgeschenk beisteuern? Dies sind nur einige von vielen Gründen weshalb manche unserer Kunden ihr Hochzeitsbrief-Paket anonym ans Brautpaar schicken lassen. Wie das funktioniert und welche Vorteile dir unser Überraschungs-Hochzeitsgeschenk bringt, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

 

Wieso sollte ich das Hochzeitsbrief-Paket als Überraschungs-Hochzeitsgeschenk verschenken?

Es gibt viele Gründe, weshalb manche unserer Kunden ihr Hochzeitsgeschenk anonym von uns an das Brautpaar schicken lassen. Manche können nicht selbst an der Hochzeit teilnehmen, andere scheuen sich davor die Organisation der Hochzeitsbriefe zu übernehmen. Einige möchten das Brautpaar auch bis zur Hochzeit im Dunkeln tappen lassen und geben sich dann erst während der Hochzeitsfeier als Schenker zu erkennen.

Ganz egal aus welchem Grund du dein Hochzeitsbrief-Paket anonym verschenken möchtest: Du kannst dir sicher sein, dass wir diesen Wunsch respektieren und weder dem Brautpaar noch dem Organisator verraten, dass dieses Hochzeitsgeschenk von dir kommt.

 

Welche Vorteile habe ich als anonymer Schenker?

Falls du dir unsicher bist, ob dem Brautpaar dieses außergewöhnliche Hochzeitsgeschenk gefällt, kannst du es anonym bestellen. In der Regel versenden wir es dann einige Wochen vor der Hochzeit ans Brautpaar. Gefällt ihm das Hochzeitsbrief-Paket nicht, kann es uns das Paket zurückschicken und wir erstatten dir den Kaufbetrag.

Wenn du das Hochzeitsbrief-Paket toll findest, die Organisation während der Hochzeit aber lieber den Trauzeugen überlassen willst, kannst du es ebenfalls einfach anonym bestellen und bist dadurch nicht in die Organisation involviert.

Stell dir vor, du erhältst ein anonymes Geschenk. Selbstverständlich versuchst du herauszufinden, von wem es stammt. Die Hochzeitsbriefe beschäftigen Braut und Bräutigam, sie fragen im Freundes- und Bekanntenkreis herum und erzählen den Gästen so bereits im Voraus von diesem liebevollen Hochzeitsbrauch. Wenn die Hochzeitsgäste Bescheid wissen, kann der ein oder andere seinem Hochzeitsbrief noch ein Erinnerungsstück wie Fotos oder Zeichnungen beilegen.

 

Wie kann ich mein Hochzeitsbrief-Paket anonym bestellen?

Du wählst zunächst wie gewohnt dein gewünschtes Hochzeitsbrief-Paket aus unserem Online-Shop aus und gehst zur Kasse. Im Laufe des Bestellprozesses gibt es ein Feld, in dem du Anmerkungen notieren kannst. Bitte teile uns hier mit, dass dein Hochzeitsgeschenk anonym ans Brautpaar verschickt werden soll und wann der Hochzeitstermin ist. Als Lieferadresse gibst du einfach die Adresse des Brautpaars ein. Wir schicken dir die Rechnung zu und versenden dein Hochzeitsgeschenk einige Wochen vor dem Hochzeitstag. Falls du vergessen hast das Anmerkungsfeld auszufüllen, kannst du uns selbstverständlich auch einfach eine kurze E-Mail schreiben oder anrufen.

Unsere anonymen Hochzeitsbrief-Pakete enthalten eine Erklärung für das Brautpaar mit der Bitte das Hochzeitsgeschenk an die Trauzeugen weiterzugeben sowie einen zusätzlichen Brief mit einer Anleitung für die Trauzeugen. Aus dem Inhalt des Hochzeitsbrief-Pakets lassen sich keine Rückschlüsse auf dich als anonymen Schenker ziehen und wir werden auch auf Nachfrage aus Datenschutzgründen niemandem deine Kontaktdaten mitteilen – so kannst du dir ganz sicher sein, dass dein Geheimnis bei uns sicher ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


1 + 2 =